Football made in Zug

American Football - damit ist nicht die US-amerikanische Fussballmannschaft gemeint, sondern eine Kontaktsportart. Der Footballsport entstand in den Vereinigten Staaten und ist dort fester Bestandteil der Gesellschaft und der Kultur. Seit über 30 Jahren wird American Football auch in der Schweiz gespielt. Teamgeist, Disziplin, Kraft, Ausdauer und Entschlossenheit sind Grundeigenschaften, die einen Spieler ausmachen.

Der Midland Bouncers American Football & Cheerleading Verein ist ein junger Sportclub in der Zuger Sportlandschaft. Die Bouncers wurden im Januar 2008 durch eine Gruppe von American Football Enthusiasten gegründet. Am Anfang standen die regelmässigen Trainingstreffs auf der Schützenmattwiese am Zugersee. Die dortige Fussgänger-Frequenz verhalf den Bouncers zu stetigem Wachstum. Durch die aufkommende Mund-zu-Mund Propaganda konnten viele Football-Neulinge, aber auch erfahrene Spieler dazugewonnen werden. Schon früh in der Entwicklung des Clubs konnte eine eigene Cheerleading-Abteilung gegründet werden, die auch heute noch die Spieler mit Sprechchören und Stuntkombinationen am Spielfeldrand unterstützt.

Im Jahr 2011 folgte der Beitritt in den Schweizer Football Verband. Die ersten drei Jahre im schweizerischen Verband waren geprägt von Höhen und Tiefen in der Liga C. Im Jahr 2014 kam es zur Sensation: Die Midland Bouncers konnten eine perfekte Saison realisieren. Elf Spiele, elf Siege und der Aufstieg in die Liga B repräsentieren den Höhepunkt der Vereinsgeschichte. Diesen gilt es in der kommenden Saison 2019 zu egalisieren!

  

Die harten Fakten

  • Name: Midland Bouncers American Football & Cheerleading Verein 
  • Gründungsjahr: 2008
  • Sitz: Zug, Schweiz
  • Mitglieder: 115 (Spieler, Coaches, Staff, Vorstand)
  • Angebotene Sportarten:
    • Tackle Football für Herren (19+)
    • Tackle Football für Junioren (14-19 Jahre)
    • Flag Football für Damen & Herren (18+)
    • Flag Football für Junioren (13 - 17 Jahre)

 

American Football - Was ist das eigentlich? Für mehr Infos hier klicken.